Bewerbung

INFO BEWERBUNG EISHOCKEY AKADEMIE OBERÖSTERRICH

MISSION
Wir fördern kontinuierlich und zielgerichtet die Entwicklung unserer Talente. Dadurch ermöglichen wir unseren Sportlern, ihr volles Potential im Eishockey in der Ausbildung und als Mensch mit Begeisterung auszuschöpfen.

WERTE

  • Teamgeist
  • Begeisterung
  • Verantwortung
  • Exzellenz
  • Fairplay & Respekt
  • Transparenz

ÜBERBLICK
In der Ausbildung vielversprechender Nachwuchstalente verfolgt die Eishockey Akademie Oberösterreich ein ganzheitliches Konzept. Denn wer eine Profikarriere anstrebt, muss den Anforderungen des Leistungssports ebenso gewachsen sein, wie jenen unserer Gesellschaft.

Um die nötigen Rahmenbedingungen für eine entsprechende Persönlichkeitsentwicklung bereitzustellen, arbeitet die Eishockey Akademie Oberösterreich in enger Kooperation mit Partnerschulen, Schülerwohnheimen, dem Talentezentrum Sportland Oberösterreich sowie den Linzer Eishockeyvereinen. Dadurch und durch die Betreuung von top-ausgebildeten Trainer bieten wir jungen Talente das bestmögliche Umfeld für ihren individuellen Reifeprozess am Weg zur Profikarriere.

TEAMS

  • U15 beim Kooperationspartner Young Steelwings Linz
  • U17
  • U20

SPORTLICHES KONZEPT

  • langfristige Spielerzentrierte Entwicklung im Sinne ganzheitlichen Persönlichkeitsbildung
  • 3 Säulen der Entwicklung: Eishockeyspezifisch – Athletisch – Mental/sozial
  • Spielidee: aktiv – kommunikativ – kreativ -schnell
  • Eissaison von August – April mit 4-7 Eis- und 4-5 Athletikeinheiten pro Woche
  • Off Ice-Saison Mai – Schulende mit 5-7 Athletikeinheiten pro Woche

COACHES

 

AUSBILDUNGSPROGRAMME

1. Ausbildung im der Eishockey Akademie Oberösterreich und im Talentezentrum Sportland Oberösterreich
Dieses Programm verbindet die sportliche Ausbildung in der Eishockey Akademie Oberösterreich mit der schulischen Ausbildung in den Kooperationsschulen des Talentezentrums. Die Talentezentrum-Sportler/innen besuchen zusätzliche Frühtrainings sowie einschlägige Workshops und Vorträge. Alle Infos & Formulare für das Sportland Oberösterreich findet ihr unter: https://www.sport-ooe.at/talentezentrum.htm

2. Ausbildung in der Eishockey Akademie Oberösterreich
Dieses Programm beinhaltet ausschließlich die sportliche Ausbildung in der Eishockey Akademie Oberösterreich. Die schulische bzw. berufliche Ausbildung ist von den Sportler/innen bzw. Erziehungsberechtigten selbst zu organisieren. Die EAO unterstützt bei Ansuchen um Sportersatz für die Teilnahme an den (Früh-)Trainingseinheiten.

SCHULKOOPERATION

Die Schulkooperation ist Teil des Services des Talentezentrums und steht somit nur Sportler/innen in diesem Programm zur Verfügung.

Alle Infos & Formulare zu den Kooperationsschulen findet ihr unter:

WOHNHEIMKOOPERATION

Für Unterkünfte während der Ausbildung in unserem Programm empfehlen wir mit dem Haus Don Bosco (für Schüler*innen bis 16 Jahre), Milestone Linz und/oder Kolping, wohnen auf Zeit (für alle über 16 Jahre) direkt Kontakt aufzunehmen.

 

BEWERBUNG

VORAUSSETZUNGEN

  • Begeisterte Eishockeyspieler der Jahrgänge 2010-2006
  • Bewerbungen für Spieler des Kooperationspartners SWL nur bei Eintritt in das Oberstufenmodel des Talentezentrum Sportland OÖ bzw. bei Übertritt in die U17-Altersgruppe
  • Quereinsteig in das Talentezentrum Sportland OÖ nur mit Französisch/Latein-Kenntnissen

ABLAUF

1. Bewirb dich über Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage zum Formular und übermittle folgende Unterlagen über https://wetransfer.com an bewerbung@akademie-ooe.hockey bis spätestens 15 Jänner.

  • Kopie Reisepass
  • Kopien der Semester- und Jahreszeugnis der letzten 2. Schuljahre
  • Vorstellungsvideo (max. 2 Minuten)
    • Persönliche Vorstellung (Alter, Herkunft, Hobbys, etc.
    • Warum bewerbe ich mich für die Eishockey Akademie OÖ
    • Was erhoffe ich mir in die Eishockey Akademie OÖ
  • Ausgefülltes Formular der LSO (sofern du dich dafür bewirbst)

2. Nach Prüfung deiner Unterlagen wirst du per Mail zu einem der TryOut-Tage im Dezember bzw. Januar in Linz eingeladen. Dein Besuch beinhaltet Trainingseinheiten am und abseits des Eises, Führungen durch die LinzAG-Eisarena, unsere Kooperationsschulen und unser Schülerwohnheim sowie ein persönliches Bewerbungsgespräch.

3. Die Zu- bzw. Absage über die Aufnahme in die Eishockey Akademie bis spätestens 20.02.2024. Achtung: eine Zusage für die EAO ist noch keine Zusage für das Talentezentrum!

4. Erst mit Unterzeichnung der Ausbildungsvereinbarung und der Akademieordnung ist der Eintritt in die EAO fixiert. Diese Dokumente müssen bis spätestens 30. April unterzeichnet retourniert werden.

News & Termine

Meisterfeier U20

Im Rahmen einer Meisterfeier wurde der Titel nun gebührend gefeiert und der Pokal für den…

Weiterlesen

Die U20 Am Weg zum Titel

Im Eisbrecherpodcast der OÖN im Talk über die PlayOffs und ein Rückblick auf den U18 Meistertitel…

Weiterlesen

Der Eishockey Meister der U20 International League-Saison 2023/24

Die Eishockey Akademie Oberösterreich ist Österreichischer Meister der U20 International League -…

Weiterlesen