Der OÖ Eishockeyverband

Der Oberösterreichische Eishockeyverband (OÖEHV) ist Mitglied des Österreichischen Eishockeyverbandes (ÖEHV) mit Sitz in Linz. Seine Verbandstätigkeit erstreckt sich auf das Bundesland Oberösterreich. Als Interessensvertreter aller Belange des oberösterreichischen Eishockeysportes gegenüber Behörden, Ämtern sowie übergeordneten Sportorganisationen übernimmt er die Betreuung der oberösterreichischen Eishockeyvereine und die Pflege des Eishockeysportes.

Zu den Aufgaben des OÖEHV zählen zudem die Durchführung der Ligen, das Ordnungs- und Beglaubigungswesen, verbandsorientierte Aus- und Fortbildung sowie die Durchführung von Wettkämpfen und Meisterschaften, Sportfesten und anderen sportlichen Veranstaltungen wie Länderspiele, Turniere, Cups usw.

Als 1950 die ersten begeisterten Cracks in Oberösterreich das Eis stürmen, beginnt die Erfolgsstory des oberösterreichischen Eishockeysports. Im selben Jahr wird auch der Oberösterreichische Eishockeyverband (OÖEHV) gegründet.    
Über die Jahrzehnte hat sich Eishockey zu einer der populärsten Mannschaftssportarten der Welt entwickelt und so betreut der OÖEHV heute anstatt der anfänglich vier alle den Eishockeysport betreibende Vereine Oberösterreichs. Darüber hinaus ist der Oberösterreichische Eishockeyverband stolz darauf, über 1000  aktive Mitglieder zu verzeichnen, Tendenz steigend.

News & Termine

Kulhanek: "Wir müssen eigene Standards setzen!"

Der Geschäftsführer der Eishockey Akademie OÖ unplugged - über Start und Ziele, den EHV und die NHL!

Weiterlesen

Absage OÖ. Landesligen 2020/2021

Der Spielbetrieb kann unter den gegebenen Rahmenbedingungen nicht sicher abgehalten werden.

Weiterlesen

Tor-Spektakel + Defensiv-Schlacht = 4 Punkte

Torreich. Intensiv. Umkämpft. Die Spiele der U16 gegen die Icehawks und den VSV hatten es in sich.

Weiterlesen