Nachwuchstrainer Ehrung des Jahres 2020

Verband

GERNOT WEGERER wurde bei der 76. Generalversammlung des ÖEHV zum Nachwuchstrainer des Jahres 2020 geehrt.

Die Wahl ist geschlagen

Der Österreichische Eishockeyverband hat in dieser Woche mittels einer Online-Umfrage den Nachwuchstrainer bzw. die Nachwuchstrainerin des Jahres gesucht. Bei der Generalversammlung am 19. Juni wird der Gewinner oder die Gewinnerin gekürt.

Mit der Einführung der Abstimmung zum "Nachwuchstrainer der Saison" soll die Position der Nachwuchstrainer in Österreich gestärkt werden und darüber hinaus die gezielte Trainerausbildung in den Mittelpunkt rücken. "Die Ausbildung der nächsten Generationen an Eishockeyspielern ist für uns ein enorm wichtiger Punkt. Die Trainer haben hierbei eine bedeutende Rolle zu erfüllen. Das möchten wir mit der Einführung dieser Auszeichnung jährlich honorieren", erklärt ÖEHV-Präsident. Dr. Klaus Hartmann.

Der Gewinner oder die Gewinnerin wird bei der 76. Generalversammlung des ÖEHV am 19. Juni in Krems ausgezeichnet und erhält eine Prämie im Gegenwert von 1.000 Euro, eine Einladung zu einem Trainingscamp einer österreichischen Junioren-Nationalmannschaft inklusive Anreise, Verpflegung und Übernachtung sowie einen Sachpreis für seine Klubmannschaft.

Günther Ropatsch, ÖEHV-Vizepräsident für Sport: "Ein Trainer hat einen großen Anteil daran, wie sich ein Spieler oder eine Spielerin weiterentwickelt. In erster Linie geht es nicht darum, wie viele Spiele ich als Trainer mit meiner Mannschaft gewinne. Wer Kinder und Jugendliche mit seinem Engagement fürs Eishockey begeistert und diese Nachwuchsspieler täglich besser macht, leistet einen großen Beitrag für den österreichischen Eishockeysport. Das möchten wir mit dieser Auszeichnung hervorheben."

Nach der in dieser Woche (3. bis 7. Mai 2021) durchgeführten Online-Abstimmung wird eine Jury die eingelangten Vorschläge bewerten und den "Nachwuchstrainer oder die Nachwuchstrainerin des Jahres" auswählen. Diese Jury besteht aus dem Präsidium des ÖEHV (Dr. Klaus Hartmann, Dr. Nicolas Stockhammer, Mag. Yasmin Stepina und Günther Ropatsch), den beiden Landesverbandspräsidenten Dr. Peter Andrecs (Niederösterreich) und MMag. Rainer Partl (Tirol) sowie dem ehemaligen Spieler Dr. Alexander Tomanek und dem aktuellen Young Star der ICE Hockey League, Lukas Piff.

GERNOT WEGERER

  • Torhütertrainer bei Eishockey Akademie Oberösterreich
  • Über 500 Einsendungen für 80 TrainerInnen
  • Wahl der Expertenjury
  • Alter: 25
  • Position: Torhüter
  • Aktive Karriere 2009-2018
  • Klubs: Blackwings Linz, Okanagan Hockey Europe, Las Vegas Storm, EC Bregenzerwald, Dornbirner EC, Vienna Capitals Silver, EC Wels
  • "Engagement in der Entwicklung und Förderung von NachwuchsspielerInnen durch Gernot Wegerer ist Vorbildlich."
Nachwuchstrainer Ehrung des Jahres 2020