COVID-19 Bestimmungen für Eislauftraining

Verband

Ein Eislauftraining auf Freilluftflächen ist ab 14.12. erlaubt! Hier gibt's alle Vorgaben und Infos rund um die Verordnung.

Sehr geehrte Vereinsverantwortliche,
sehr geehrte Landesverbandspräsidenten,


wir haben soeben die offizielle Bestätigung bekommen, dass ein Eislauftraining auf Freiluftflächen ab sofort erlaubt ist. Hier die Vorgaben:

  • Reines Eislauftraining auf Freiluftflächen, ohne Eishockeyschläger und Puck (da sonst sportartspezifisch)
  • Kein Körperkontakt
  • Mindestens 10m² pro Person
  • 1 m Mindestabstand
  • 6/2 Regelung
  • Maximal 6 Personen aus maximal zwei Haushalten + maximal 6 Kinder bzw. Minderjährige, für die Aufsichtspflicht besteht

Die aktuell gültige Ausgangsregelung laut 2. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung (20:00 – 06:00 Uhr) muss jedenfalls eingehalten werden
Auch ein outdoor off-ice Training ist unter den oben genannten Vorgaben möglich.


Mit sportlichen Grüßen
Friedrich Nikolaus Leopold Durchner
Geschäftsführer COVID-19 Beauftragter

COVID-19 Bestimmungen für Eislauftraining

Unsere Premium-Partner

Weitere Unterstützer